Trainingstagebuch – 15. Juni 2016

Wetterpoker verloren

Auf dem Plan: 70 km Rad. Ich bin leider relativ spät losgekommen und für den Nachmittag ist Regen angesagt! Egal! Beim Start schaut aber noch die Sonne raus und es ist so gut wie kein Wind:-).

Alles verläuft noch Plan! Bei Kilometer 50 kommt dann die dunkle Wetterfront in Sicht und ich bin gerade nur 3 km von zu Hause entfernt – Was tun?

Die Unwetterfront zieht sehr langsam und schiebt keine Böen vor. Bei so einer Wetterlage kann es dann einfach auch mal nicht Regnen…

…All in und weiter, dass wird schon passen! Denkste! 15 Kilometer im strömenden (wenn auch warmen!) Regen nach Hause:-(.

Klamotten und Rad kommen bei der Ankunft gleich in die Wäsche. Frage meiner jüngsten Tochter: „Papa, warum bis du ganz mass?“ – Ja, warum eigentlich?

Trainigsüberischt

Weitere Infos zu den Einheiten findet ihr auf runtastic.com.