Trainingstagebuch – 09. April 2016 (Trainingslager Fuerteventura)

The last day in Paradise…

Hallo Sonne…

…und beim 5 km Einlaufen lacht natürlich die Sonne und Fuerteventura zeigt sich noch mal von seiner besten Seite!

Ok, dass habe wir Zuhause auch:-)

Da unser Flug erst um 18 Uhr ging, hatten wir für die Rückfahrt etwas Zeit und sind auf der Nordseite zurück zur Hauptstadt gefahren. Eigentlich hatten wir an die Insel schon einen Haken gemacht, wenn man zweimal im Süden war, hat man da wirklich alles gesehen! 

Dann aber das:

Neue Straßen in Traumkulisse!

Diese Straßen schreien ja gerade zu nach einem Radtrainingslager! Ich werde das mal für 2018 ins Auge fassen, da wir in 2017 ja Gran Canaria fest auf dem Plan haben;-)


Weitere Infos zu den Einheiten findet ihr auf runtastic.com.